Home » Wie gehst Du mit dir selbst um?

Wie gehst Du mit dir selbst um?

Wir neigen dazu, den Dingen, mit denen wir am vertrautesten sind, viel kritischer zu begegnen. Das ist nur allzu natürlich. Denn ohne ein gewisses Maß an Vertrautheit kann man nicht kritisieren. Und was ist uns am besten bekannt? Unser eigenes ICH. Die meisten von uns sind viel kritischer gegenüber sich selbst als gegenüber irgendjemandem oder irgendetwas anderem auf dieser Welt. 

Das ist bis zu einem gewissen Grad sinnvoll und notwendig. Es gibt uns die Kontrolle über unsere eigenen Impulse und unser Verhalten. Selbstkritik führt jedoch auch dazu, dass wir uns selbst unterschätzen. Wir lehnen Ideen, Gedanken und Werke ab, nur weil sie uns gehören. Das ist schade.

Denke an jemand anderen, für den Du den höchsten Respekt und Wertschätzung empfindest. Du bist genauso wertvoll wie diese andere Person. Allein die Tatsache, dass Du in der Lage bist, bestimmte Eigenschaften eines anderen Menschen zu erkennen, zu bewundern und zu respektieren, bedeutet, dass Du auch diese Eigenschaften auf eine einzigartige Weise besitzt.

Glaube an Dich. Respektiere Dich selbst. Alles, was Du wertschätzt ist auch in Deinen Gedanken, Ideen und Handlungen enthalten. Lass´ Dich nicht von deiner eigenen Selbstvertrautheit unterkriegen. Lass Dich der oder die Beste sein, der oder die Du sein kannst.