Home » Die kleinen Ärgernisse des Lebens

Die kleinen Ärgernisse des Lebens

Lass dir nicht durch einen relativ kleinen Rückschlag einen ansonsten schönen Tag verderben. Nimm ihn stattdessen gelassen hin und kehre schnell wieder zu einer positiven, produktiven und effektiven Arbeitsweise zurück.

Verschwende deine Zeit nicht damit, dich über eine unbedachte, rücksichtslose Bemerkung oder Geste eines anderen zu empören oder zu beleidigen. Nutze die Gelegenheit, um deinen wertvollen Sinn für Geduld zu stärken und dich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist.

Die kleinen Ärgernisse des Lebens können sich schnell zu großen negativen und zerstörerischen Auswirkungen summieren, wenn du sie zulässt. Glücklicherweise musst du sie nicht zulassen.

Stattdessen kannst du dich entscheiden, sie loszulassen. Du kannst beschließen, die kleinen, relativ bedeutungslosen Ärgernisse als das zu sehen, was sie sind, und sie schnell hinter dir zu lassen.

Willst du wirklich, dass deine Einstellung von unhöflichen, unvorsichtigen, rücksichtslosen Menschen oder zufälligen Ereignissen, auf die du keinen Einfluss hast, als Geisel gehalten wird? Natürlich nicht, denn in dir steckt ein positives Ziel, das groß und schön und mit echter Bedeutung gefüllt ist.

Jedes Mal, wenn eines der kleinen Ärgernisse des Lebens auftaucht, lass es einfach an dir vorbeiziehen, bis es in seiner eigenen Unbedeutsamkeit verblasst. Es gibt viel mehr positive und wertvolle Dinge, auf die du deine Aufmerksamkeit richten kannst.