Home » Mit kleinen Schritten zu großen Zielen

Mit kleinen Schritten zu großen Zielen

Wenn Du Schwierigkeiten hast, die großen Ziele zu erreichen, dann teile sie in kleinere, überschaubarere Ziele auf. Wenn Du Schwierigkeiten hast, an den kleinen Zielen zu arbeiten, erinnere Dich an die größeren Ziele und den Nutzen, den sie Dir und andern bringen.

Die großen Ziele sind Dein Antrieb und Deine Motivation bringen Dich dazu vorwärts zu gehen. Die kleineren Ziele sind die kleinen Erfolgserlebnisse, die motivierend wirken und die Dich tatsächlich stetig hin zu deinen großen Zielen bewegen werden.

Wenn Du einen guten Grund dafür hast, einen kleinen Schritt zu machen, ist es wahrscheinlicher, dass Du einen Weg findest, diesen Schritt zu tun, egal was passiert. Wenn Du diese kleinen Schritte aneinanderreihst, werden sie zu den großen, wichtigen Erfolgen, die Du dir so sehr wünschst.

Jede Errungenschaft und jeder Erfolg kann in so kleine Schritte zerlegt werden, dass sie trivial erscheinen. Aber wenn man sie alle zusammenfasst, sind die Ergebnisse alles andere als trivial.

Setze immer wieder einen Fuß vor den anderen und Du kannst tausend Kilometer oder noch mehr laufen, solange Du motiviert genug bist, um weiterzumachen. Konzentriere Dich auf die großen Ziele, während Du beharrlich an den kleinen, täglichen Zielen arbeitest, und Du wirst alles erreichen können.