Home » Selbstbild: Wie siehst Du dich selbst?

Selbstbild: Wie siehst Du dich selbst?

Je mehr Zeit Du damit verbringst, dich selbst zu bemitleiden, desto mehr Dinge musst Du bedauern. Wenn Du darauf bestehst, dich selbst als Opfer zu sehen, erlebst Du dein Leben als Opfer.

Es muss nicht so sein, denn Du kannst dich jetzt und jeden Tag dafür entscheiden, Dich selbst in einem positiven, stärkenden Licht zu sehen.

Wie Du dich selbst siehst, liegt bei Dir. Dein Selbstbild hat nichts mit den äußeren Umständen zu tun, mit denen Du konfrontiert wirst.

Sieh Dich als den einzigartigen, schönen, kreativen und effektiven Menschen, den Du kennst. Sieh Dich als Bündel positiver, inspirierender und sinnvoller Möglichkeiten, die auf dem besten Weg sind, sich zu erfüllen.

Sieh, dass Du in der Lage bist, erfolgreich mit allem umzugehen, was Dir das Leben schickt. Sieh, dass Du jederzeit die Möglichkeit hast zu wachsen und zu gedeihen und der Welt, in der Du lebst, eine positive Bedeutung zu verleihen.

Betrachte Dich selbst mit Liebe, Freude und Zielstrebigkeit und als ständigen Fortschritt durch all das. Und was Du siehst, wirst Du sein.

Keine tägliche Extra-Portion Inspiration mehr verpassen