Home » Entscheide dich zu handeln

Entscheide dich zu handeln

Du kannst dir Sorgen machen, und deine ständige Konzentration auf die negativen Möglichkeiten wird dazu beitragen, dass sie Wirklichkeit werden. Oder du kannst aktiv werden, und deine Sorgen werden schnell verschwinden, wenn du damit beschäftigt bist, eine positive Realität zu schaffen.

Du kannst dich über die Ungerechtigkeit des Lebens beklagen, und deine negative Einstellung wird dich daran hindern, die besten Möglichkeiten zu erkennen. Oder du kannst aktiv werden, und die wertvollen Möglichkeiten, die sich dir bieten, werden mit jedem Augenblick zahlreicher und zugänglicher.

Du kannst warten, bis alles perfekt ist, bevor du weitermachst, und du wirst das Leben an dir vorbeiziehen lassen. Oder du kannst aktiv werden und das, was du bereits hast, so unvollkommen es auch sein mag, in noch größeren Reichtum verwandeln.

Du kannst dich damit trösten, dass du nie einen Fehler machst, indem du dich nie auf den Weg machst, aber dann kommst du auch nicht weiter. Oder du kannst aktiv werden, und auch wenn du auf deinem Weg einige Fehler machen wirst, werden diese durch die vielen lohnenden Erfolge aufgewogen.

Du kannst verbittert und wütend über das bleiben, was bereits geschehen ist, und damit wirst du dein Unglück noch länger hinauszögern. Oder du kannst aktiv werden und dich an einen positiven, erfüllenden Ort versetzen. Du kannst dich entscheiden, nichts zu tun, aber die Ergebnisse werden dir nicht gefallen. Oder du kannst dich dafür entscheiden, zu handeln und ein Leben zu schaffen, das mit Sinn, Lebensfreude und echter Zufriedenheit erfüllt ist.