Home » Warum sich Zeit nehmen wichtig ist

Warum sich Zeit nehmen wichtig ist

Wir leben in einer zunehmend hektischeren Welt. Immer schneller, höher und weiter ist für viele Menschen zum Lebenselixier geworden. Zeit nehmen und etwas in Ruhe machen – Fehlanzeige. Wenn Du etwas tun willst, dann nimm Dir auch die Zeit dafür. Ist es wirklich so toll, jetzt alles zu haben oder alles sofort zu tun?

Wenn Du irgendwohin fahren willst, dann fahre frühzeitig los. Vermeide die Frustration und Wut, die durch den Verkehr entstehen. Genieße das angenehme Gefühl, früh, entspannt und selbstbewusst anzukommen. Wenn Du für eine Projekt einen Abgabetermin einhalten musst, dann starte frühzeitig mit dem Projekt. 

Gib Dir genug Zeit, um das Projekt abzuschließen, und schließe, wenn möglich die Arbeit früher als geplant ab. Verschiebe den Termin in Deinem Kopf auf ein paar Tage früher. Das Ergebnis deiner Arbeit wird viel besser, wenn Du Sie nicht in letzter Minute und überstürzt zum Abschluss bringst.

Gib Dir die Zeit, die Du brauchst, um die Dinge zu tun, die Dir wichtig sind. Bewahre ein gesundes Gefühl der Dringlichkeit, aber vermeide Panik und Frustration der Hetze und Eile in letzter Minute.

Du kannst und wirst mehr erledigen können und effektiver sein, wenn Du dir Zeit nimmst.